Myofascial Release

Myofascial Release – Schmerzfrei durchs Leben

Wir kennen es alle: immer wiederkehrende Schmerzen oder Verspannungen schränken uns in der Bewegung ein. Damit ist auch die Funktion von betroffenen Muskeln oder Gelelnken betroffen.

Die myofasziale Behandlung unterstützt den Körper dabei selbst das Gleichgewicht von Anspannung und Entspannung in Muskeln und Sehnen wieder herzustellen. Die Methodik gründet sich auf den Rolfing® Prinzipien: das ganze (Körper) System nicht nur von akuten Symptomen befreien, sondern auch die grundliegenden Ursachen gezielt behandeln. Gleichzeitig wird mit Körperwahrnehmung gearbeitet, was den Patienten am Ende dazu befähigt zukünftige Spannungen selbst zulösen.

Behandlungsablauf

Vor der ersten Behandlung findet ein ausführliches Beratungs- und Anamnesegespräch statt.  Dieses dauert ca. 1,5 bis 2 Std.; Kosten 65€.
Inhalt: persönliches Treffen zum Kennenlernen, Anamnese, Einschätzung des Behandlungsumfangs, erste Tests zur Feststellung Status Quo der Beschwerden, Aufklärung über myofaszialen Arbeit, kurze Behandlung der betroffenen Körperareale zum Austesten der Methode (für Interessenten). Am Ende erhält der Interessent eine kurze Zusammenfassung und eventuell eine Empfehlung einer anderen Behandlungsmethode, die besser geeignet für die akuten Beschwerden.

 

Kontakt & Info

Email: kontakt@miabreitsameter.com
Mobil: +49 177 6822 134

Termine:
montags 8 – 12Uhr & mittwochs 17 – 20Uhr und nach Absprache
Ort: Ysenburgstr. 16, Rotkreuzplatz

Bitte beachten: Myofascial Release ist keine Kassenleistung!

Behandlungsfelder

  • Auflösung von aktuen Verspannungen und Schmerzen nach Verletzungen, OP oder Fehlhaltung

  • Verbesserung der Körperhaltung: schiefe Schultern, Hüfte/Becken, Kopf

  • Füße/Zehen: Verbesserung Beweglichkeit und Stabilität

  • Atmung: Ein- und Ausatmung balancieren

  • Stressbewältigung: emotionalen Stress aus dem Körper lösen

  • Verbesserung Bewegungsablauf, insbesondere Gehen

Erfahrungsberichte Patienten

Anlass: Knirschen im Nacken
Behandlungskonzept: 10 Sitzungen, 2019 – 2021


„Zu Beginn der Behandlung konnte ich mir nicht vorstellen, dass Rolfing eine so spannende Reise in die „Tiefen“ meines Körpers wird. Ich kam zu Mia aufgrund des Knirschens in meinem Nacken. Nach der 1. Sitzung klärte mich Mia auf, dass das Nackenknirschen nicht meine „Baustelle“, sondern eine Begleiterscheinung ist. Mia interessierte sich mehr für meine Füße und meine gesamte Körperhaltung. Was mit Nackenarbeit begann, entpuppte sich als schrittweise Neuorganisation meines Körpers. Über Jahrzehnte verfestigte Körperstrukturen wurden mit jeder Sitzung  immer weiter aufgelöst. Mein Körpergefühl hat sich stark verbessert. Das Nackenknirschen wurde immer weniger. Nach jeder Behandlung fühlte ich mich schwungvoller und standfester auf meinen Füßen. Mein Gang hat sich verändert, ich bewege mich „weiblicher“ als vorher. Alles fällt mir leichter. Mein Fazit: „Faszien sind echt „faszinierend“!“

Christina S., München

Anlass: langjährige Schmerzen in Füßen, Verspannungen Nacken/Schultern durch home office einschl. Rückenschmerzen
Behandlungskonzept: 10 Sitzungen, 2019 – 2021

„Durch bekannte Fehlstellungen hatte ich in der Vergangenheit immer wieder Physiotherapie etc., was bisher jedoch keine dauerhaften Verbesserungen gebracht hat. Durch eine Empfehlung kam ich zu Mia für eine Faszien Behandlung.

Der Behandlungsprozess war gut und für mich logisch greifbar aufgebaut (Reihenfolge von oben nach unten arbeiten). Auch die Pausen zwischen den einzelnen Sitzungen empfand ich als genau richtig. Einige Sitzungen waren intensiv, aber ich empfand sie als sehr effektiv, da nicht nur an der Oberfläche gearbeitet wird und nicht nur die Aufmerksamkeit auf einzelne Problemzonen gerichtet wurden.

Mia ist authentisch und hat ein sehr einfühlsames Wesen. Sie informiert über alle Vorgänge vorab, damit man sich gut auf die nächste Sitzung einstellen kann. Auch während der Behandlung erklärt sie, warum diese bestimmte Stelle jetzt behandelt wird, was das bewirkt oder mit welchen Punkten im Körper das zusammen hängt. Zusätzlich zeigte mir Mia leichte und sinnvolle Übungen, welche ich unterstützend Zuhause machen konnte.

Fazit: absolut empfehlendswert, sowohl Methode als auch Mia selbst.“

Lydia A., München