Manuelle Faszien Behandlung

Your Body | Your Yoga

Manuelle Faszien Therapie – Lösen von muskulären Dysbalancen
Bei der manuellen Faszien Therapie (nach der Rolfing® Methode » www.rolfing.org) handelt es sich um keine Spa Massage, keine Osteopathie oder Physiotherapie.
Nach den Rolfing® Prinzipien wird der menschliche Körper als ein ganzheitliches System betrachtet. Die Faszien umspannen den Körper wie ein Netz, alles ist miteinander verbunden. Durch die gezielte Faszienarbeit werden die im Körper bestehenden Strukturen derart angesprochen, dass Verspannungen, körperlicher und emotionaler Stress sich auflösen.
Faszien und mehr …

Mein Behandlungskonzepz beinhaltet neben der Faszienarbeit auch praktische Übungen, die insbesondere gesunde Bewegungsabläufe fördern. Bei der Anamnese werden auch Körperhaltung und  der Bewegungsfluß beim Gehen analysiert. Alles gibt Aufschluss darüber, wo der Ursprung der Beschwerden liegt.
Ob die manuelle Faszien Therapie in Deinem persönlichen Fall die richtige Behandlungsmethode ist, erfährst Du in einer ersten allgemeinen Sitzung. Diese gibt Dir die Möglichkeit, die Methode  und mich kennenzulernen. Danach entscheidest Du, wie und ob Du mit mir zusammen arbeiten möchtest.
Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. kontakt@miabreitsameter.com //Tel.: +49 177 6822 134
Termin nach Absprache

 

Häufige muskukläre Dysbalancen
  • Verspannungen/Schmerzen, z. B.  in Schultern, Nacken,  Rücken etc.
  • Verletzungen/Zerrungen
  • Schonhaltungen zur Schmerzvermeidung
  • Dauer-/Überbeanspruchung eines Muskels,
    einer Muskelgruppe
  • jahrelange, berufsbedingte unangemessene Körperhaltung
  • nach OP
Muskuläre Dysbalance
Wir sprechen von muskulärer Dysbalance, wenn ein Ungleichgewicht zwischen von einem Muskel und seinem Gegenspieler besteht. Beispiel: Bizeps (Beuger) und Trizeps (Strecker). Der Bizeps wird übertrainiert, ist also deutlich stärker als der Trizeps.
Oft entsteht das Ungleichgewicht durch eine Dauerbelastung, sei es durch sportliche Aktivitäten oder berufsbedingt. Die Folgen sind Verspannungen bis hin zu Schmerzen. Es schleichen sich Schonhaltungen ein, die schließlich auch zu Haltungsfehlern führen können. Der gesamte Bewegungsablauf ist verändert.
Behandlungsablauf
Dauer einer Sitzung: 60 – 90 Minuten. Der Klient trägt (Sport)Unterwäsche. Je nach Grad der Beschwerde(n) umfasst die Therapie 1 – 10 Sitzungen in 4 wöchentlichen Abstand.
ACHTUNG: diese Behandlung ist keine Kassenleistung! Die Kosten ergeben sich durch den Umfang der Behandlung.

Erfahrungsberichte

Anlass: Knirschen im Nacken
Behandlungskonzept: 10 Sitzungen, 2019 – 2021

“Zu Beginn der Behandlung konnte ich mir nicht vorstellen, dass Rolfing eine so spannende Reise in die “Tiefen” meines Körpers wird. Ich kam zu Mia aufgrund des Knirschens in meinem Nacken. Nach der 1. Sitzung klärte mich Mia auf, dass das Nackenknirschen nicht meine “Baustelle”, sondern eine Begleiterscheinung ist. Mia interessierte sich mehr für meine Füße und meine gesamte Körperhaltung. Was mit Nackenarbeit begann, entpuppte sich als schrittweise Neuorganisation meines Körpers. Über Jahrzehnte verfestigte Körperstrukturen wurden mit jeder Sitzung  immer weiter aufgelöst. Mein Körpergefühl hat sich stark verbessert. Das Nackenknirschen wurde immer weniger. Nach jeder Behandlung fühlte ich mich schwungvoller und standfester auf meinen Füßen. Mein Gang hat sich verändert, ich bewege mich “weiblicher” als vorher. Alles fällt mir leichter. Mein Fazit: “Faszien sind echt “faszinierend”!”
Christina S., München
Anlass: langjährige Schmerzen in Füßen, Verspannungen Nacken/Schultern durch home office einschl. Rückenschmerzen
Behandlungskonzept: 10 Sitzungen, 2019 – 2021
“Durch bekannte Fehlstellungen hatte ich in der Vergangenheit immer wieder Physiotherapie etc., was bisher jedoch keine dauerhaften Verbesserungen gebracht hat. Durch eine Empfehlung kam ich zu Mia für eine Faszien Behandlung.
Der Behandlungsprozess war gut und für mich logisch greifbar aufgebaut (Reihenfolge von oben nach unten arbeiten). Auch die Pausen zwischen den einzelnen Sitzungen empfand ich als genau richtig. Einige Sitzungen waren intensiv, aber ich empfand sie als sehr effektiv, da nicht nur an der Oberfläche gearbeitet wird und nicht nur die Aufmerksamkeit auf einzelne Problemzonen gerichtet wurden.
Mia ist authentisch und hat ein sehr einfühlsames Wesen. Sie informiert über alle Vorgänge vorab, damit man sich gut auf die nächste Sitzung einstellen kann. Auch während der Behandlung erklärt sie, warum diese bestimmte Stelle jetzt behandelt wird, was das bewirkt oder mit welchen Punkten im Körper das zusammen hängt. Zusätzlich zeigte mir Mia leichte und sinnvolle Übungen, welche ich unterstützend Zuhause machen konnte.
Fazit: absolut empfehlendswert, sowohl Methode als auch Mia selbst.
Lydia A., München